Glücksmomente

 
 

Gibt es ein Erfolgsrezept fürs Zusammenleben? Dieser Frage geht Jacobs Krönung im aktuellen Trendcheck „Glücksmomente“ auf den Grund. Das Ergebnis: Eine gemeinsame Unternehmung wie ein Spaziergang oder zusammen lachen fördern am stärksten das Miteinander der Paare.Aber auch das Ausgehen am Abend und der ultimative Couch-Klassiker „Kuscheln und Schmusen“ haben es auf die Hitliste der Glücksmomente geschafft. Nach Ansicht der Deutschen ist das Erfolgsrezept also recht einfach: Für eine glückliche Beziehung braucht es „nur“ ein wenig gemeinsame Zeit, um dem Partner zu zeigen: Ich möchte bei Dir sein.

Kuschelalarm!

Für mehr Miteinander in deutschen Beziehungen sorgt vor allem der schöne Satz: Ich liebe Dich. Auch kleine wohlüberlegte Geschenke kommen gut an.

Ein weiteres Ergebnis der Umfrage mag überraschen: 65% der Männer wünschen sich nämlich öfter von ihren Partnerinnen in den Arm genommen zu werden.

Und das sind die größten Liebesbeweise, die Sie Ihrem Partner geben können:

LiebesbeweisFrauenMänner
Der Partner nimmt mich so wie ich bin78%79%
Der Partner kümmert sich um mich, wenn es mir mal nicht gut geht76%75%
Der Partner nimmt mich oft in den Arm70%65%
Wenn mir der Partner sagt, dass er mich liebt58%62%
Wenn mir der Partner ein wohlüberlegtes Geschenk macht54%44%

 

Überraschend bodenständig bleiben die Deutschen auch, wenn es um die Glücksmomente im Beziehungsalltag geht: Ein gemeinsamer Spaziergang und zusammen lachen fördert laut Jacobs Krönung Trendcheck das Miteinander der Deutschen am stärksten und liegen damit auf Platz eins und zwei des Rankings.
Aber auch das gemeinsame Frühstück oder das Zusammensein beim Kaffeetrinken bringt Paare einander näher und stärkt ihre emotionale Verbundenheit.

Und das sind die größten Glücksmomente im Beziehungsalltag:

Glücksmomente im BeziehungsalltagProzent
Platz 1Gemeinsame Unternehmungen75%
Platz 2Zusammen lachen74%
Platz 3Gemeinsam frühsücken, gemeinsam Kaffee trinken67%
Platz 4Abends zusammen ausgehen66%
Platz 5Kuscheln & Schmusen62%

5.0 von 5.0 (5)