Artikel-Bild

Für alle friedlichen Paare

 
 

Eine erfreuliche Nachricht für alle versöhnungsbereiten Menschen stellt die in Oslo verliehene Auszeichnung  für alle Europäer dar.

Das Komitee in Oslo begründete die Entscheidung damit, dass die Europäische Union über sechs Jahrzehnte entscheidend zur friedlichen Entwicklung in Europa beigetragen habe.

Es hob in seiner Begründung die deutsch-französische Aussöhnung nach dem Zweiten Weltkrieg als herausragendes Ergebnis der europäischen Integration hervor. Beide Länder seien in drei Kriege gegeneinander verwickelt gewesen. „Heute ist Krieg zwischen Deutschland und Frankreich undenkbar”, hieß es weiter.

Doch nicht nur Kriege und Konflikte zwischen Staaten ziehen grauenvolles Leid nach sich, sondern auch Rosenkriege in Familien.

„Eine Scheidung muss nicht immer kämpferisch verlaufen“, so Dr. Christopher Prüfer, Vorstandsvorsitzender der Added Life Value® AG mit Sitz in Düsseldorf. Als Scheidungsexperte appelliert er an alle Paare, die sich trennen wollen, dass sie sich „im Zeitalter eines friedvollen Europas auch friedvoll einigen. Dann  haben wir alle einen Preis verdient.“

Und mal ehrlich. Wenn ganze Staaten es schaffen ihre Konflikte beizulegen – warum sollten es dann zwei Menschen, die sich einstmals geliebt haben, nicht gelingen? Außerdem sind Kriege teuer und verlustreich. Denn Menschen, die sich immer streiten, verlieren. Da dürfte sich der Grundsatz: „Nicht streiten, sondern sparen!“ mehr als lohnen!

5.0 von 5.0 (5)