Beziehungsstar: Blau

 
 

Die Farbtrends der nächsten Saison beeinflussen nicht nur die Bereiche Wohnen, Design, Architektur und Lifestyle. Als übergeordneter Trend für 2013 steht nämlich ganz was anderes: Beziehungen. 

Basis für die Suche nach den Farbtrends des kommenden Jahres war die Erkenntnis neuer sozialer und ökonomischer Strömungen. 
Um diese zu definieren, hat sich eine internationale Gruppe aus Designern, Architekten und Modeschöpfern getroffen. Als dominanteste Strömung sehen die Experten Beziehungen, um die sich im Leben alles dreht: menschlich oder sachorientiert, on- oder offline. 
Menschen verknüpfen Dinge untereinander, bilden Netzwerke, Dialoge und
Innovationen. Aus diesen Beziehungstechniken lässt sich die Farbe Blau sowie fünf Schlüsseltypen ableiten:

Schlüsseltrend 1: Leidenschaft
Die „Kollektive Leidenschaft" bildet eine Palette aus sechzehn Farbtönen, die sich von einer Farbenwolke in die nächste stürzt und uns ähnlich wie Social Media neue Wege des Verknüpfens eröffnet. 
Die aufmerksamkeitsstarken, fluoreszierenden und pastelligen Töne strahlen Energie, Freude, Kreativität und Zielstrebigkeit aus.

Schlüsseltrend 2: Romantik
Friedlichkeit und Stille spiegeln die Farbtöne des Trends „Abschalten" wieder. Zarte, rauchige Töne stehen in raffiniertem Kontrast zu matten und hochglänzenden Farben. Die ruhigen Töne machen den Kopf frei, schaffen Platz für neue Gedanken oder kreieren Tagträume von Schneelandschaften, Nebel und sternenklaren Nächten. 

Schlüsseltrend 3: Kindheit
Die „Kunst des Verstehens" wiederum spielt mit der Faszination der 50er Jahre. Dies transportieren auch die Farbtöne: sie sind sonnig und fröhlich, wie Erinnerungen an die Kindheit. 

Schlüsseltrend 4: Häuslichkeit
Die „Manufaktur zuhause" drückt den Entschluss zur Schlichtheit und Aufrichtigkeit in Farbe aus. Gesättigte und simple, von der Natur inspirierte Farbtöne spiegeln den Trend des Selbermachens und des handwerklichen Schaffens wieder. 

Schlüsseltrend 5: Trost
Der „Visuelle Trost" hebt freudige, ermutigende, erholsame und belebende Farbtöne in den Vordergrund. Blühende Gärten und Gemälde alter Meister stehen Pate bei der Auswahl der Rosa-, Gold- und Bronze- oder dunklen Violettöne.

Was assoziieren Sie eigentlich mit der Farbe Blau? Schreiben Sie uns.

5.0 von 5.0 (5)