Artikel-Bild

Amerikanische Kürbis-Muffins

 
 

Wussten Sie eigentlich, dass der Kürbis eine wahre Vitaminbombe ist? Neben den Vitaminen B, C und E enthält er auch viel Beta-Carotin, das besonders gut für die Sehkraft ist. Der Hokkaidokürbis enthält besonders viel davon und eignet sich ganz hervorragend zum Backen.

Halloween steht vor der Tür. Da ist es naheliegend, seinen Partner, vor allem aber auch Kinder mit Muffins zu überraschen. Sie sind richtig lecker – und wie eingangs erwähnt auch gesund. Hier das Rezept für 12 Stück:

Zutaten

300 g Kürbisfleisch
150 g Butter
200 g brauner Zucker
2 Eier
100 g Saure Sahne
250 g Mehl
1 TL Backpulver
1 TL Natron
1 TL Zimt
1 Prise Muskat
1 Prise Salz

Schälen und entkernen Sie den Kürbis. Am besten verwenden Sie einen Hokkaidokürbis, bei dem Sie die Schale mitessen können. Schneiden Sie den Kürbis in Stücke, kochen Sie ihn mit etwas Wasser und einer Prise Salz ca. 10 - 15 Minuten, bis er weich ist. Pürieren Sie den Kürbis anschließend und wiegen Sie 300 Gramm davon ab.

Sie benötigen ein Muffinblech, das mit Papierförmchen ausgelegt gehört. Sie können aber auch Backpapier in quadratische Stücke schneiden und in die Förmchen drücken. Der Backofen sollte auf 180°C vorgeheizt sein.

Schlagen Sie nun Butter und braunen Zucker mit einem Handrührgerät 5 Minuten auf höchster Stufe cremig. Fügen sie ein Ei nach dem anderen hinzu und verschlagen sie es kurz, bis alles vermengt ist. Dann können Sie die saure Sahne unterrühren.

In einer zweiten Schüssel können Sie jetzt die restlichen trockenen Zutaten vermengen und gut durchrühren. Die Mehlmischung gehört anschließend mit einem Kochlöffel oder Spachtel unter die flüssige Mischung gehoben. Benutzen Sie aber kein Handrührgerät und rühren Sie auch nur so lange, bis alles vermengt ist. Anschließend muss das Kürbispüree untergehoben werden.

Am Schluss können Sie den Teig in die Förmchen füllen. Die Kürbismuffins gehören für 20-25 Min. goldbraun backen. Je nach Lust und Dollerei können Sie mit kleinen Smarties, Zuckerperlen oder Rosinen Gesichter basteln. Ehe de. wünscht allen Happy Halloween!

Hier geht es zur Kürbiscremesuppe

5.0 von 5.0 (5)

„Sie brauchen sich niemals Sorgen zu machen, wenn Sie bei Ehe.de sind“

*) Alle juristischen Tätigkeiten erfolgen durch handverlesene Anwälte & Kooperationspartner.  Mehr