Artikel-Bild

Sandra und Rolf Neumayr sind die Beziehungsexperten.

Aktuelles von der Wiesn

 
 

Sandra & Rolf Neumayr sind als „Die Beziehungsexperten“ mit eigenem TV Format auf dem Oktoberfest dabei.

Redaktion: Sie haben ein eigenes TV Format und senden täglich live von dem Oktoberfest. Wie heißt es und worum geht es da genau?


Sandra & Rolf Neumayr
: Die Rubrik heißt „Beziehungskisterl“. Das ist bayerisch und heißt Beziehungskiste, auch wenn wir sonst ausschließlich hochdeutsch sprechen, so fanden wir doch, dass zum Oktoberfest der heimische Dialekt dazugehört. Und wie der Rubrikname schon sagt, geht es rund um die Beziehung zwischen Mann und Frau. Da bietet das Oktoberfest Potential ohne Ende. Nirgends wird so viel geflirtet wie hier. Und dabei kommt es natürlich auch zu Problemen innerhalb der eigenen Partnerschaft.

Redaktion: Wenn die Partnerschaft nach dem Oktoberfest noch besteht? Wirkt sich das in der Paarberatung aus?

Sandra & Rolf Neumayr: Sie meinen, ob wir nach der Wiesn mehr Zulauf haben? Ja, das stimmt. Denn in der Feierlaune entsteht schon mal die eine oder andere unvorhersehbare Situation. Schnell landet da auch mal die Hand im falschen Ausschnitt. Bei nicht so ganz stabilen Beziehungen kommt es leicht zum Krach. Auch wenn der eine länger feiert als der andere, man zu unterschiedlichen Uhrzeiten wieder aufeinander trifft, dann kann schon mal eine Diskussion entbrennen und  in Streit gipfeln.

Redaktion: Für alle, die nicht nach München reisen können, um Sie in Action zu erleben – gibt’s eine Möglichkeit, online das Beziehungskisterl zu sehen.

Sandra & Rolf Neumayr: Ja, im Beziehungskisterl in der Mediathek von München TV. Sie sind aber auch  herzlich eingeladen, uns auf Facebook zu kontaktieren.

Redaktion:  Wie lange werden Sie noch Sendungen produzieren? Und was kommt danach?

Sandra & Rolf Neumayr: Unsere letzte Folge „Beziehungskisterl auf der Wiesn“ wird am letzten Tag des Oktoberfestes, am 06.10.13 ausgestrahlt. Parallel dazu sind wir auch ganz normal in der Beratung tätig, denn unsere Klienten möchten natürlich auch Termine bekommen.  Das Beziehungskisterl ist unterhaltsam und kann in diesem Rahmen und in der Kürze natürlich nicht endgültig den Beratereffekt erfüllen und soll es auch gar nicht. Aber es ebnet den Weg zur Paarberatung und erleichtert vielen den ersten Schritt zu tun. Wir werden natürlich versuchen medial dran zu bleiben, denn das ist eine wunderbare Möglichkeit, den Menschen die Angst und Scheu sich von außen Hilfe zu  suchen etwas zu nehmen. Und man kann versuchen, sich und seine Arbeit etwas transparenter machen.

5.0 von 5.0 (5)

„Sie brauchen sich niemals Sorgen zu machen, wenn Sie bei Ehe.de sind“

*) Alle juristischen Tätigkeiten erfolgen durch handverlesene Anwälte & Kooperationspartner.  Mehr