Achten Sie darauf, dass Kinder glücklich bleiben

 
 

Namhafte Experten sind sich einig: Für optimale Entwicklungsbedingungen braucht ein Kind die Zuwendung, Fürsorge und Förderung durch beide Eltern, auch - und gerade - nach deren Trennung als Lebenspartner.

Dass der systematische Prozess der Elternentfremdung ungebremst in tausenden Kinderzimmern Einzug halten kann und überall seine Opfer fordert, stellt ein großes Problem dar.

Zurzeit werden vor allem in Österreich Rufe laut, die Wiederherstellung eines Maximums an gelebter Beziehung des Kindes zu seinen beiden Eltern durch die Einführung der verpflichtenden gemeinsamen Obsorge sicherzustellen. 

PAS-Syndrom

Unter PAS (Parent Alienation Syndrome) versteht man die Entfremdung des Kindes von einem Elternteil als Folge eines Loyalitätskonfliktes. Opfer sind fast ausschließlich Kinder, um die heftige Sorgerechtsstreitigkeiten geführt werden. 

Informationen, wie man es machen sollte, finden Sie hier.

5.0 von 5.0 (5)