10 Beziehungstipps

Beziehungstipps für Ihn:

  1. Ein schönes Kompliment jeden Tag ist bei Frau immer willkommen. Es liegt in der Natur der Frau, manchmal über Ihr Äußeres zu zweifeln, und jede Frau möchte von Ihrem Mann begehrt werden.
  2. Schuhe kann Frau nie genug bekommen. Diese Frage unbedingt vermeiden: „Aber Schatz, hast Du nicht letzte Woche solche Schuhe gekauft?“ Ja, aber da war kein Schleifchen dran, und der Absatz ist zwei Zentimeter kleiner. Lieber sie animieren mehr zu kaufen in Form eines Gutscheins.
  3. Beim gemeinsamen Ausgehen kein Fremdgucken. Frauen vergleichen sich mit anderen Frauen. In der Steinzeit war das Überleben einer Frau von Ihrem Mann und seiner Gunst abhängig. Sobald er woanders schaute oder ähnliche Signale einer anderen Frau sendete, hieß es „Gefahr“.
  4. Ab und zu ohne Grund eine Rose schenken. Rosen sind verbunden mit Liebe, Romantik und Leidenschaft. Welche Frau will das nicht? Aber auch nicht übertreiben, sonst wirkt es gekünstelt.
  5. Mit Ihr shoppen gehen. Damit hat man dann seine Liebe eindeutig bewiesen und kann jetzt beruhigt in die Zukunft sehen. Die Beziehung wird halten.

Beziehungstipps für Sie:

  1. Ab und zu sich mit sexy Unterwäsche in Schale werfen. Männer sind optische Wesen und genießen sehr den Anblick einer sexy Frau. Also weg mit der Scheue und ab für etwas Neues.
  2. Ihm seine Freiheit gönnen. Männer möchten auch mal alleine sein und selber entscheiden, was sie mit Ihrer Freizeit anstellen möchten. Fragen wie: „Wann kommst Du wieder?“ sind sehr unerwünscht. Lieber ihm viel Spaß wünschen.
  3. Keine Diskussionen vor dem Schlafengehen. Männer sind eh meistens nicht so redebedürftig wie Frauen, aber die Tabuzone ist im Bett vor dem Einschlafen. Eine entspannte Massage kann stattdessen Wunder bewirken.
  4. Lasst ihn Mann sein. Seid seine Frau und nicht seine Mutter. Solche Anmerkungen vermeiden: „Mach‘ das nicht! So ist es nicht richtig! Fahr nicht so! Sei bitte vorsichtig!“. Ständige Kritik wird als Nörgeln empfunden und ist sehr unerwünscht.
  5. Beim Fußball nicht reden, es sei denn, es geht um das Spiel. Dabei keine Fragen stellen, was Abseits ist, und am besten Ihm ein paar Nüsse und sein Lieblingsbier bringen. Er wird Euch für immer lieben.

5.0 von 5 (3)